Kanarev F. M.

Die Idee dieser Energie entstand aus der Theorie des Mikrokosmos, die ich der Entwicklung des WISSENSCHAFTLICHEN und PÄDAGOGISCHEN PROZESSES in RUSSLAND widmete.

    Aus der von mir entwickelten Theorie des Photons (Abb. 1) folgt, dass die Geschwindigkeit des massezentrums M des Photons (Fig. 2 A.), sinusoidal ändern, nimmt keine negativen Werte.

Abb. 1: a) Modell der photoneninteraktion mit choroidalen 6 Magnetfeldern; b) Modell des Photons mit der radialen Interaktion 6-die Magnetfelder

Abb. 2: a) die Geschwindigkeit des Zentrums der Masse M eines Photons ist gleich 300000км / C akzeptiert keine Nullwerte: dies ist erstaunlich schwer zu verstehen, eine wissenschaftliche Tatsache; B) die Abhängigkeit der Tangentialkraft der Trägheit, die auf das Zentrum der Masse m des Photons wirkt (Abb. 2, b)

              

So. das photon, das sich mit einer Geschwindigkeit von 300000 km/s bewegt, verbraucht keinen Treibstoff. Sein Motor kann als kraftstofffrei bezeichnet werden.

Sofort gibt es eine Idee, einen universellen kraftstofffreien Motor für jeden beweglichen Körper zu entwickeln. Eine positive Antwort auf diese Frage in einem kontinuierlich denkenden wissenschaftlichen Kopf kam, etwa einen Tag später. Ich war von der Einfachheit des Designs dieses Motors beeindruckt.

Meine senile Wissenschaft zu stoppen, wird diesen Prozess nicht stoppen.

 


28.07.2020 K. F. M.